WettbewerbsRegel

Die Gewinner für 2016 stehen fest! Bitte senden Sie keine Bewerbungen mehr. Die nächsten Termine werden hier bald veröffentlicht.

Best Pattern Design

Wettbewerb für innovative Musterideen

 

Liebe Bewerber/Designer,

 

anbei unsere AGBs. Wir freuen uns über Ihre Beitrage. Bitte füllen und senden Sie unseren Onlinbeformular aus (siehe Link). Ihren Muster-Beitrag senden Sie bitte via Mail an : bestpatterndesign@web.de 

 

Es werden nur Beiträge aufgenommen die komplett sind d.H. Formular + Muster + Musterkonzept. Die Teilnahme ist kostenlos!

 

Bewerbungs-Formularlink:

Der neue Link wird beim kommenden Termin eingesetzt.

 

Falls der Link nicht funktioniert: Kopieren Sie bitte den Link und fügen Sie es in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Das Formular ist ein Google Formular. Ein Zugang ist nur mit einem Google Mail Account möglich! Danke

 

++++++++++++++ WICHTIG +++++++++++++++

Musterbeiträge können nur via Mail und Wettbewerbsanmeldung nur via Onlineformular gesendet werden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Weitere AGBs & Infos - siehe Text.

 

Wir wünschen allen viel Erfolg

 

Gabriel Graf & Orga Team

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


 

§1 Geltungsbereich

 
1.1 "Saint Gabriel Interieur" ist der Veranstalter des Wettbewerbs "Best Pattern Design"


Adresse:
Galerie Saint Gabriel Interieur
Wittelsbacherallee 65, 
60385 Frankfurt am Main
www.saintgabriel-interieur.de


Wir bitten Anfragen nur via Mail zu senden an: bestpatterndesign@web.de 

 
1.2. Die aufgelisteten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen dieses Wettbewerbs werden nur durch eine verbindliche, schriftliche Anmeldung der Teilnehmer gültig. Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer bereit, die genannten Bedingungen zu akzeptieren und auf jegliche Form von Widerspruch zu verzichten.
 
1.3. Der Veranstalter behält sich vor Teilnehmerbedingungen zu ändern. Diese Änderungen werden allen Teilnehmer per Mail mitgeteilt. In diesem Fall ist ein Widerspruch binnen 14 Tagen möglich, jedoch nur für den Fall, dass Teilnehmer nicht mehr am Wettbewerb teilnehmen möchten. Weitere Ansprüche jeglicher Art werden ausgeschlossen.
 
1.4. Teilnehmen kann jede natürliche Person, die sich am "Best Pattern Design" anmeldet.
Jeder Teilnehmer kann sich nur einmal mit einem einzigen Musterentwurf anmelden.
Eine Anmeldung durch eine juristische Person als Teilnahmevertretung wird nicht angenommen.
 
§ 2 Teilnahmebedingungen
 
2.1. An dem "Best Pattern Design"-Wettbewerb können alle Designer, Designstudenten, Institutionen, Unternehmen oder Organisationen teilnehmen.
Bei Unternehmen oder Organisationen kann nur eine Person und zwar der Urheber/Designer teilnehmen.
 
2.2. Dieser Wettbewerb ist auf Teilnehmer begrenzt, die volljährig sind.
Ausländische Teilnehmer sind willkommen.
 
2.3. Bei jeder eingereichte Anmeldung versichert der Teilnehmer die Richtigkeit seiner Angaben. Ansonsten wird dieser von der Teilnahme ausgeschlossen, bzw. sein Preis wird ihm aberkannt. Die daraus entstehenden Kosten (siehe Gewinn) müssen dem Veranstalter zu 100%  erstattet werden.
 
2.5. Zum Wettbewerb werden Musterentwürfe bzw. umgesetzte Muster z.B. auf Stoffen, Tapeten und Oberflächen aller Art angenommen. Alle Musterbeiträge (Bild/Konzept) können nur via Mail gesendet werden:
bestpatterndesign(at)web.de 

Alle Designerangaben nur via Anmeldeformular:
Der neue Link wird beim kommenden Termin eingesetzt.

 

Auf Wunsch können Sie uns auch Produkte/Stoffmuster/Papiermuster zusätzlich zu Ihren Beitrag per Post senden. Bitte kontaktieren Sie uns am besten via Mai: bestpatterndesign(at)web.de

  2.6. Bei der Anmeldung können Muster nur als druckfähige Datei oder z.B. als Foto/druckfähige Datei gesendet werden - siehe 2.5.
 
2.7. Pro Teilnehmer kann nur ein Muster eingereicht werden. Hierfür steht ein Online-Formular zur Verfügung. Bei der Einreichung zum Wettbewerb ist das ausgedruckte Formular für die Anmeldung, mit allen angeforderten Daten, notwenig (Designername und Vorname – gilt auch für Label/Organisationen/Unternehmen,  Str./Nr., PLZ, Ort, Webadresse, E-Mail-Adresse, Firmenlogo, Produktname, Produktbeschreibung, Produktfotos), inkl. des angemeldeten Produktes im Original.  
Die Anmeldung kann in Deutsch oder Englisch erfolgen. Die Richtigkeit der Teilnehmerangaben wird vorausgesetzt und führt im Falle von Abweichungen zum Ausschluss vom Wettbewerb, bzw. zu einer nachträglichen Aberkennung der Auszeichnung.
 
2.8. Anmeldungen können vom 01. Dez. 2015 bis 10. Jan. 2016 eingereicht werden.
Der Poststempel wird nicht akzeptiert, falls eine Anmeldung nicht rechtzeitig beim Veranstalter eingegangen ist. Verspätete Anmeldungen werden von der Teilnahme ausgeschlossen.
Ein Widerspruch ist nicht möglich. Nach dem Eingang der Anmeldung wird diese überprüft und via Mail bestätigt. Nur eine bestätigte Teilnahme ist gültig. 
 
2.9. Der Veranstalter ist jederzeit berechtigt, Teilnehmer (auch nach der Bestätigung) ohne Angabe von Gründen vom Wettbewerb auszuschließen.
 
2.10. Alle angemeldeten Teilnehmer werde in diesem Wettbewerb mit Name, Webadresse, Designerfoto, Mustername, Musterbeschreibung und Musterabbildung veröffentlicht.
Diese Angaben werden außerdem auf der Webpage: http://bestpatterndesign.com und auf der
"Best Pattern Design" Facebookseite
veröffentlicht.
Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden,
dem Veranstalter auch außerhalb des Wettbewerbzeitraums, die angegebenen Daten/Produkte unentgeltlich zur Verfügung zu stellen, z.B. für Presseveröffentlichungen.
 
2.11. Die Teilnehmer bestätigen bei der Anmeldung, dass sie die Inhaber bzw. Urheber der eingereichten Muster sind und gewährleisten, dass alle Angaben richtig sind, bzw. keine Urheberrechte verletzen. Lizenzware ist von diesem Wettbewerb ausgeschlossen.
 
2.12. Die Teilnehmer stimmen bei der Einreichung ihrer Anmeldung den genannten
Bedingungen zu. Die Teilnehmer/Jurymitglieder stimmen den Datenschutzbestimmungen
der Webpage bestpatterndesign.jimdo.com/ und der Firma Facebook zu
(siehe https://www.facebook.com/policies/).
 
2.13. Jeder Teilnehmer stellt dem Veranstalter ein Exemplar des angemeldeten Produktes für die Dauer des Wettbewerbs kostenlos zur Verfügung. Eine Auswahl der angemeldeten Produkte werden in der "Galerie Saint Gabriel Interieur" am 16.01.16 ausgestellt. 
 
2.14. 
Der Veranstalter haftet nicht für beschädigte oder verloren gegangene Muster. Hochpreisige Beiträge müssen vom Bewerber sebst abgeholt, bzw. der Rücktransport muss selbst organisiert werden. Die Teilnehmer sind nicht verpflichtet an der Ausstellung teilzunehmen. 
Der Veranstalter haftet nicht bei falschen Angaben oder Verwechslungen. Der Veranstalter ist bemüht, diese nachträglich richtig zu stellen.

 
§ 3 Wettbewerbsjury und die Produktbewertung
 
3.1.  Die sechsköpfige Wettbewerbsjury besteht aus Architekten, Journalisten und Designern. Die Namen der Jury werden online bekannt gegeben unter http://bestpatterndesign.jimdo.com/
 
3.2. Die einzelnen Jurymitglieder bewerten die eingesendeten Produkte unabhängig voneinander. Die Muster werden der Jury ohne Label-/Designername präsentiert, damit eine Beeinflussung ausgeschlossen werden kann. Die Bewertung erfolgt aufgrund einer Punkte-Skala die wie folgt eingeteilt ist:
Idee (50%), Design (30%), Umsetzung(20%). Die erreichten Punkte werden zusammengezählt und so die 3 besten Designer ermittelt.
 
3.3. Jurymitglieder, ihre Familienangehörigen, ihre Organisation/Unternehmen bzw. deren Vertragsdesigner, sind von diesem Wettbewerb ausgeschlossen. 
 
3.4. Teilnehmern ist es nicht gestattet Jurymitglieder zu kontaktieren.
Zuwiderhandlungen führen zum Ausschluss.
 
3.5. Die Wettbewerbsteilnehmer akzeptieren, mit der Einsendung ihrer Produkte, die Entscheidung der Jury und verzichten auf jeglichen Widerspruch.
 
3.6. Die Teilnehmer sind einverstanden, dass der Veranstalter eingereichte Muster-
abbildungen und Beschreibungen auf der eigenen Webpage, Facebook Seite bzw.
in der Presse auch nach dem Wettbewerb, z.B. zu Werbezwecken, veröffentlicht.
Alle angemeldeten persönlichen Daten (Adresse, Tel.-Nr., E-Mailadresse) werden nur intern benützt und nicht an Dritte weitergegeben. Nach jedem Wettbewerb werden alle persönliche Angabe spätestens nach einem Jahr komplett gelöscht.
Der Veranstalter haften nicht für die Veröffentlichung von Texten oder Kritiken seitens der Presse oder Privatpersonen. Teilnehmern ist es nicht gestattet jede Art von Texten oder Interviews – außer die Teilnahmebekanntgabe – ohne vorherige Absprache mit dem Veranstalter zu veröffentlichen.
 
§4 Teilnahmegebühren
 
4.1. Die Teilnahme ist kostenlos.
 
§5 Wettbewerbsgewinner
 
5.1. Vom 01
.-10. Jan. 2016 entscheidet sich die Jury für drei Gewinner, die ab 16. Jan. bis 24. Jan.  2016 in Rahmen einer Ausstellung gezeigt werden.
 
5.2. Die drei Gewinner werden per Mail benachrichtigt und erhalten je eine Urkunde. 
 
5.3. Die Gewinner erklären sich bei Bekanntgabe einverstanden mit der Veröffentlichung von: Designername/Labelname, Webadresse, Musterfotos, Logos, Musterbeschreibungen, Interviews mit der lokalen Presse – für die Dauer eines Jahren auf der Webpage: http://bestpatterndesign.jimdo.com.
Diese übertragenen Rechte beziehen sich nur auf Informationsmaterial.
Die Urheberrechte bzw. Nutzungsrechte bleiben im Besitz des Designers.
 
 §6 Veranstalter/Schlussbestimmung
 
 6.1. Der Veranstalter des Wettbewerbs ist die "Galerie Saint Gabriel Interieur", Inhaber Gabriel Graf, Wittelsbacherallee 65, 60385 Frankfurt
 
6.2. Der Erfüllungsort ist Frankfurt am Main. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland
 
6.3. Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit des Online-Wettbewerbsauftrittes und behält sich vor, diesen jederzeit, ohne Angabe von Gründen, aus dem Netz zu nehmen. 
 
6.4. Der Veranstalter haftet nicht für fehlerhafte oder unvollständige Daten. Dies gilt auch für Daten oder Beiträge, die z.B. durch Diebstahl oder Hackerangriffe oder Angebote Dritter bzw. Verlinkungen verändert oder ohne vorherige Absprache benützt werden.
 
6.5. Jegliche Art von Änderungen, bezüglich der Teilnahmebedingungen oder Nebenabreden, werden nur schriftlich verfasst und allen Teilnehmern/Jury bekannt gegeben.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
5.6. Der Veranstalter ist kein Juryteilnehmer, nimmt keinen Einfluss und haftet nicht für die Entscheidungen der Jury.
 
6.7. Die Wettbewerbsteilnehmer erklären sich mit der Abgabe ihres Wettbewerbsbeitrages mit den oben angegebenen Bedingungen einverstanden.
 
 
Frankfurt am Main, den 16. Jan. 2016